RFID-Terminals

Terminals mit eingebauten RFID-Lesegeräten erleichtern die Identifizierung von Rohstoffen, Werkzeugen und Produkten im Produktionsbereich. Als mobile Geräte ermöglichen sie nicht nur die Durchführung der Identifikationsprozesse, sondern bieten auch die Möglichkeit, deren Geschwindigkeit und Genauigkeit zu erhöhen, schwer zugängliche Etiketten leichter zu lesen oder die in den RFID-Tags enthaltenen Informationen zu ändern.
Die meisten modernen Terminals arbeiten mit Android. Sie sind mit einer Reihe von Kommunikationsmodulen wie Bluetooth, WiFi, GSM ausgestattet. Optional können diese Geräte GPS-Module, eine Kamera oder 1D- und/oder 2D-Codeleser haben.

  • Möglichkeit, schwer zugängliche Tags abzulesen
  • schnelle Identifizierung von Werkzeugen, Rohstoffen und Produkten
  • Daten in RFID-Tags können geändert werden

Eigenschaften

kodowanie-rfidkodowanie-uhfweryfikacja-rfidkodowanie-kreskowekodowanie-2dkomunikacja-androidkomunikacja-bluetoothkomunikacja-wifidodatkowe-klawiaturadodatkowe-mobilnedodatkowe-ip65
Anfrage
Back to top