RFID-Etikettendrucker

RFID-Drucker werden am häufigsten zum Drucken von RFID-Etiketten verwendet. Ein solches Gerät erlaubt gleichzeitig die gewünschten Informationen im RFID-Tag zu speichern und den Text und den Barcode auf das Etikett zu drucken. Ein im Drucker eingebautes Lesegerät dient zur Codierung und gleichzeitig zur Überprüfung der Korrektheit der Aufzeichnung – fehlerhafte Etiketten werden vom Drucker in besonderer Weise markiert. In der Logistik werden RFID-Drucker mit einer Kopfbreite von 4″ oder 6″ zum Drucken und Codieren von RFID-Logistiketiketten eingesetzt. Mit ihnen ist der Thermo- oder Thermotransferdruck möglich.

  • Druck und Codierung auf Anfrage
  • konsistente visuelle Informationen mit kodierten Daten
  • Kopfbreite bis zu 6″ für den Druck von Logistiketiketten
  • automatische Überprüfung der richtigen Aufzeichnung unmittelbar nach dem Druck/Codierung

Eigenschaften

kodowanie-rfidkodowanie-uhftechnologia-tttechnologia-dtrozdzielczosc-300dpidruk-monofizyczne-szerokosc_6komunikacja-ethernetkomunikacja-wifikomunikacja-usbdodatkowe-ekran_dotykowy
Anfrage
Back to top